Wolfgang Lettl. Der Vielseiter

bis 18.03.2018     

Wolfgang Lettl. Der Vielseiter

Temporäre Galerie ehemals nill wohnen Augsburg, Zeuggasse 7-9 (Eintritt frei)

Anlässlich des 10. Todestages des Augsburger Künstlers zeigt diese Ausstellung einen Querschnitt durch sein Werk. In der Öffentlichkeit eher als ironischer Surrealist bekannt, zeigen seine privaten Bilder aus dem Urlaub eine freundliche impressionistische Seite. Lange Jahre waren seine Werke permanent in Augsburg im Lettl-Atrium, Museum für surreale Kunst im Gebäude der IHK sowie im Haus der Wirtschaft Lindau zu sehen. Gegenwärtig wird versucht in Augsburg wieder eine dauerhafte Präsentation aufzubauen. Bildergalerien und Informationen sind auf der Webseite www.lettl.de zu sehen.