Österreichischer Skulpturenpark Graz / Premstätten (Universalmuseum Joanneum)

Dauerausstellung     

Österreichischer Skulpturenpark Graz / Premstätten (Universalmuseum Joanneum)

Ursprünglich ein Areal der Internationalen Gartenschau, wurde im Rahmen einer Privatstiftung der Österreichische Skulpturengarten gegründet, der später vom Landesmuseum der Steuermark – heute Universalmuseum Joanneum – übernommen wurde. Mehr als 70 Skulpturen und Gestaltungsobjekte befinden sich heute in der Parkanlage und sind tagsüber vom April bis Oktober frei zugänglich. Kunst ist vielfältig, und dies kann man in dieser Anlage sehen und abwandern. Entspannung und Kunstgenuss lässt sich hier wunderbar kombinieren.

Vor dem Eingangstor steht ein kostenloser Parkplatz sowie Infopavillon mit Parkplan und kurzen Erläuterungen zum Mitnehmen zur Verfügung.