Museum Mayer van den Bergh Antwerpen

Museum Mayer van den Bergh Antwerpen       

Die von Fritz Mayer van den Bergh aufgebaute Sammlung der Kunst vor allem des 14. bis 16. Jahrhunderts beinhaltet u.a. so herausragende Werke wie Die Dulle Griet von Pieter Bruegel d.Ä. (leider bei meinem Besuch gerade in der Restauration), das Mayer van der Bergh-Stundenbuch (um 1520, südniederländsich) sowie eine Christus-Johannes-Gruppe vom Meister Heinrich von Konstanz (um 1280/90). Gegründet wurde das Museum von der Mutter des Sammlers nach dessen frühen Tod mit 43 (1858-1901).

Neben den erwähnten herausragenden Werken ein lohnender Besuch für jene, die sich Kunst dieser Epoche besonders interessieren. Beachtenswert sind auch die Elfenbeinschnitzereien und weiteren Handschriften.