Lust auf mehr. Neues aus der Sammlung Würth zur Kunst nach 1960

verlängert bis 07.03.2021

Lust auf mehr
Neues aus der Sammlung Würth zur Kunst nach 1960

Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall

      Eintritt  frei    

Nach fast einem Jahr Laufzeit nähert sich das Ende dieses zweiten Teils auf Gegenwartskunst seit den 60er konzentrierten Schau, die in jüngerer Zeit Eingang in die reichhaltige Sammlung Würth gefunden haben. Stilistisch wie künstlerisch breit gefächert. Ob sich ein Besuch lohnt, hängt sicher auch stark von den eigenen Vorlieben ab. Mir hat einiges sehr gut gefallen, vieles jedoch hat mich nicht angesprochen.

Nachtrag: Die ursprüngliche Laufzeit der Ausstellung sollte eigentlich nach knapp einem Jahr am 20.09.2020 zu Ende gehen. Aus unerfindlichen Gründen wurde die Laufzeit um ein halbes Jahr verlängert, was angesichts der bisherigen Laufzeit trotz Corona-Schließung und vor allem bei dem reichhaltigen Fundus der Sammlung Würth eigentlich schade ist. Da wäre es doch schön gewesen, man hätte dieses weitere halbe Jahr gemäß dem Titel Lust auf mehr einen dritten Ausschnitt aus dem Bestand den Besuchern zu Ansicht gebracht.