Kunsthaus Dahlem

Dauerausstellung
und Sonderausstellungen

Kunsthaus Dahlem Berlin

Das Kunsthaus Dahlem hat eine wechselvolle Geschichte. Einst als Atelierhaus für Hitlers Lieblingsbildhauer Arno Breker errichtet, diente es nach dem Krieg nach anderweitiger Zwischennutzung u.a. als Atelier des bekannten Bildhauers Bernhard Heiliger und weiterer Künstler.  Seit Sommer 2015 ist eine Ausstellungsstätte eingerichtet, die im Rahmen einer kleinen Dauerausstellung besonders Bernhard Heiliger präsentiert, daneben aber temporäre Skulpturenausstellungen sowie Malerei und Grafik sowie Fotografie zeigt.

In Nachbarschaft zum Kunsthaus Dahlem befindet sich der Skulpturengarten mit Werken von Bernhard Heiliger sowie das Brücke-Museum, welches mit der Kombi-Karte vergünstigt besucht werden kann.

Aktuell sind noch bis 17.06.2018 die Ausstellungen

Carl-Heinz Kliemann. Frühe Werke

sowie

Neue/Alte Heimat. R/Emigration von Künstlerinnen und Künstlern nach 1945

zu sehen.