Kosmos Ost. Kunst in der DDR 1949-89

bis 13.09.2020

Kosmos Ost. Kunst in der DDR 1949-89
Das Albertinum Dresden zu Gast

Ernst Barlach Haus Hamburg

Während das Albertinum anlässlich des 150. Geburtstages von Ernst Barlach auf die Hamburger Bestände zurückgreift, wandert eine 60 Werke umfassende Auswahl von Gemälden und Skulpturen der Nachkriegskunst der DDR nach Hamburg. Zu leicht wird auch heute noch Kunst in der DDR abschätzig mit „Sozialistischem Realismus“ gleichgesetzt, aber erstens war dieser nicht so einfältig und schablonenhaft, wie es die westlichen Kulturpolitiker des Kalten Krieges gerne glauben machen wollen, zweitens war Kunst in der DDR sowohl thematisch wie auch stilistisch vielfältig und manchmal auch vieldeutig. Das reicht vom Arbeiterbildnis bis zur Pop-Art, von sachlich bis expressiv, figürlich bis abstrakt, konformistisch bis kritisch, wie es im Flyer treffend benannt ist. Ein sehenswerter Einblick.