Kamm, Pastell und Buttermilch.
Willi Baumeister, Adolf Hölzel und Fritz Seitz

bis 26.09.2021

Kamm, Pastell und Buttermilch.
Willi Baumeister, Adolf Hölzel und Fritz Seitz

Kunstmuseum Stuttgart

Willi Baumeister (1889-1955) ist ein Pionier abstrakter Kunst in Deutschland. Vor dem Kunststudium absolvierte er eine Lehre zum Dekorationsmaler und setzte damit eine familiäre Tradition mütterlicherseits fort, der Umgang mit Material beeinflusste maßgeblich seine bildnerischen Kreationen. Berühmt sind seine Kammzug-Bilder und die Einbeziehung von Sand, Spachtelkitt und Buttermilch zur Strukturbildung, Formgebung und Oberflächenwirkung. Ergänzend werden einige Werke seines Lehrers Adolf Hölzel und seines Schülers Fritz Seitz präsentiert.

Für die Besucher der ausgesprochen sehenswerten Ausstellung liegt ein kleiner kostenloser Katalog zum Mitnehmen aus.