Ins Licht gerückt! Künstlerinnen Oberschwaben 20. Jahrhundert

bis 14.04.2020

Ins Licht gerückt!
Künstlerinnen Oberschwaben 20. Jahrhundert

Museum Biberach

Seit längerem präsentiert das Museum Biberach (früher bekannt als Braith-Mail-Museum) eine lockere Ausstellungsreihe, in der die künstlerischen Positionen und Entwicklungen in Oberschwaben verfolgt werden. Hier nun werden rund 150 Jahre künstlerischen Wirkens von Frauen mit Bezug zu Oberschwaben in ihrer stilistischen und thematischen Vielfalt durch Werke und Biografien von 45 Künstlerinnen der Geburtsjahrgänge 1859-1965 exemplarisch aufgezeigt (im günstigen zugeordneten Katalog ist etwa die doppelte Personenzahl mit teilweise abweichender Bildauswahl vertreten, weshalb  er nur bedingt als Ausstellungskatalog sondern eher als eigenständige Publikation betrachtet werden muss). Wie bei derartigen historisch und stilistisch breit angelegten Ausstellungen zu erwarten, werden Besucher unterschiedliche Werke finden, die ansprechen. Gleichwohl ist die Ausstellung nicht nur für kunsthistorisch oder regionalgeschichtlich Interessierte zu empfehlen.