Impressionismus in Russland

bis 15.08.2021

Impressionismus in Russland
Aufbruch zur Avantgarde

Museum Frieder Burda Baden-Baden

Die vom Museum Barberini Potsdam in Zusammenarbeit mit der Tretjakow-Galerie Moskau entwickelte Ausstellung beleuchtet den Einfluss des französischen Impressionismus auf die russische Kunst. Zahlreiche russische Künstler waren zu Studienaufenthalten in Paris und integrierten Einflüsse der französischen Moderne, entwickelten dies dann aber auch weiter bis zur russischen Avantgarde, wie man deutlich an einer Werkauswahl von Kasimir Malewitsch ablesen kann.

Wer die sehr sehenswerte Ausstellung in Baden-Baden versäumt, hat ab 28.08.2021 nochmals die Gelegenheit, sie erneut im Museum Barberini Potsdam zu sehen.