Hans Baldung Grien

bis 08.03.2020          

Hans Baldung Grien

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

In einer großen Landesausstellung wird noch kurze Zeit ein breites Spektrum der Arbeiten des in Schwäbisch Gmünd geborenen Künstlers gezeigt, soweit es sich in Museen oder privaten Sammlungen befindet. Zeitgenosse von den Holbeins, Grünewald und Dürer, in dessen Werkstatt er in jungen Jahren gearbeitet hat, spiegeln auch seine Werke den religiösen Umbruch seiner Zeit wider. Einerseits religiöse Motive, andererseits charaktervolle Porträts, Denkbilder und sinnliche Akte. Den größten Teil seines Lebens verbrachte er in Straßburg. Eine absolut sehenswerte Ausstellung.

Im Kupferstichkabinett ist begleitend das von Marcel van Eeden geschaffene Karlsruher Skizzenbuch zu sehen.

 

 

bis 19.04.2020

Geheimnisse der Bilder.
Die Gemälde Hans Baldung Griens

Augustinermuseum Freiburg

Während die Originale des Augustinermuseums noch in der Landesausstellung Karlsruhe zu betrachten sind, nimmt das Augustinermuseum die vorbereitende Restaurierung und Erforschung der Bilder zum Anlass, Erkenntnisse und Methoden in einer kleinen Kabinettausstellung zu präsentieren.

Als Hauptwerk ist zudem der Hochaltar im Freiburger Münster unweit des Museums Zeugnis der Meisterschaft des Künstlers.