Güstrow Stellplatz Gleviner Platz

Güstrow Stellplatz Gleviner Platz

Gleviner Platz, 18273 Güstrow
53° 47′ 28″ N 12° 10′ 51″ E

öffentlicher Parkplatz (Blaue Zone 3 h) direkt neben Schloss Güstrow
die 3 Plätze markierten Plätze am hinteren Seitenstreifen auf Parkplatz sind für Womos reserviert

öffentliches WC am Platz (1 €)
Keine V/E, jedoch Toilettentankentsorgung über gesonderten Zugang (0,50 €) beim WC-Häuschen
Kein Strom

Nachts ist es in der Regel auf dem Parkplatz ruhig, tagsüber wird er aber von den Autofahrern gut angenommen und somit herrscht reges Treiben bis in den Abend hinein. Dann kann es auch vorkommen, dass Jugendliche den Platz als Treff- und Aktionspunkt nutzen. Daher ist es von Vorteil, dass die Womo-Plätze ins hintere Eck platziert sind.

 

Die Barlachstadt Güstrow (Kreisstadt Landkreis Rostock / Mecklenburg-Vorpommern) bemüht sich sichtlich um Touristen. Dies zeigt sich nicht nur an dem Angebot von kostenlosen Stellplätzen und Parkplätzen um die Innenstadt, sondern auch an der außergewöhnlichen langen Öffnungszeit der Touristinformation beim Schloss bis 19 Uhr. Allerdings hat es Güstrow nach meinem Eindruck hiermit nicht leicht, denn außer dem dominanten Schloss  mit Parkanlage sowie dem sehenswerten Dom und der Kirche St. Marien zeigen sich die baulich schönen Seiten nicht gerade auf dem Präsentierteller. Durchstreift man aber auch mal die Seitengassen, ist Ansehnliches zu entdecken. Viele – vor allem Kunstinteressierte – werden allerdings durch Ernst Barlach in die Stadt gezogen, in der er Jahrzehnte gewirkt hat. Neben seinem Atelier sind seine Spuren in der Gertrudenkapelle und im Dom zu entdecken.