Emy Roeder

bis 04.08.2019      

Emy Roeder.
Das Kosmische allen Seins

Landesmuseum Mainz

Das Museum im Kulturspeicher Würzburg bewahrt den Nachlass der 1890 in Würzburg geborenen Bildhauerin und Zeichnerin auf und präsentiert in einer Dauerausstellung einen repräsentativen Ausschnitt. Für eine umfassende Sonderausstellung mit 78 Skulpturen und über 100 Zeichnungen würdigen nun nach Würzburg mehrere ihrer Lebensstationen eine der profiliertesten Bildhauerinnen des 20. Jahrhunderts.

Emy Roeder entwickelte früh eine eigenständige figürliche Bildsprache mit ausgeprägter Stilisierung der Körperformen und des emotionalen Ausdrucks. Besonders charakteristisch und ausdrucksstark sind ihre Porträts sowie Tierskulpturen, doch auch ihren szenischen Skulpturen von Müttern mit Kind oder Geschwisterliebe konnte sie einen liebevollen Ausdruck trotz formaler Stilisierung mitgeben. Lohnenswert.

bis 10.03.2019 Kulturspeicher Würzburg

bis 04.08.2019 Landesmuseum Mainz (Mainz war letzter Lebensort von 1950 bis zum Tod 1971)

13.10.2019-12.01.2020 Georg Kolbe Museum Berlin (erster künstlerischer Durchbruch)