Digitale Vignette für Österreich

Hallo,

für Österreichreisende ein kleiner Hinweis.

Digitale Vignette für Österreich frühzeitig kaufen

Österreich hat 2018 für PKW und Motorrad die Option der digitalen Vignette eingeführt, d.h. man registriert sich beim Online-Kauf über den Webshop der Asfinag.at oder die App Unterwegs und muss die Windschutzscheibe nicht durch ein Pickerl verschandeln. Das Kfz-Kennzeichen ist stattdessen im System hinterlegt und wird per Video abgeglichen (nicht auf den GO-Spuren für schwere Wohnmobile über 3,5t bzw. LKW, da dort weiterhin die GO-Box erforderlich ist).

Dies gilt sowohl für die 10-Tages- (9,20 €*), 2-Monats- (26,80 €*) oder Jahres-Vignette (89,20 €*), aber auch für ausgewählte Strecken-Maut.  Bezahlen kann man mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung. Später kann man auch selbst online abfragen, wie lange die Vignetten-Gültigkeit dauert, sofern man da unsicher ist.

Einen Haken hat aber der Online-Verkauf. Aufgrund der Konsumentenschutz-Frist ist die Vignette erst frühestens 18 Tage nach dem Kauf gültig, muss also frühzeitig gebucht werden. Dies ist mir zwar unverständlich, weil ein evtl. Rücktritt vom Online-Kauf (EU-Recht) ja auch dann verwirkt wäre, wenn die Leistung in Anspruch genommen wird (die online bestellte Pizza kann ich schließlich auch nicht mehr stornieren, wenn ich sie verzehrt habe).  Nach einem nicht bestätigten Hinweis entfällt diese Wartezeit, wenn die digitale Vignette direkt bei einer ADAC-Geschäftsstelle erworben wird.

Nähere Infos: https://shop.asfinag.at/de/weitere-informationen/

Beste Grüße
Atze

*  Preise und Beitrag für 2019 geringfügig aktualisiert