Celler Schloss

Das Schloss in Celle      

Gegenwärtig scheint es so, als hätte ein Verpackungskünstler die Fassade zugehängt. An der rückwärtigen Fassade kann man aber gut erkennen, dass es sich um ein Celler Schmuckstück handelt.

Kunst im Wassergraben

Das sehr sehenswerte Schloss befindet sich in der Renovierungsphase, ist innen aber weitgehend zugänglich und beherbergt neben einer Akademie sowie dem barocken und noch permanent bespielten Schlosstheater das Residenzmuseum, welches die interessante Geschichte der Welfen bis zum englischen Königshaus aufzeigt. Obwohl man die Schauräume auch eigenständig begehen kann, habe ich mir eine Führung geleistet (besondere Uhrzeiten beachten). Diese war sehr ansprechend und hatte vor allem auch den Vorteil, dass man in bestimmte Teile nur mit Führung kommt (Theater, Küche, vor allem aber die grandios ausgestaltete Schlosskapelle.) Vom Barocktheater hatte ich mir mehr versprochen.