Salvador Dalí. Leben und Werk

Neuauflage bis 06.10.2019 Salvador Dalí. Leben und Werk Städtische Galerie Überlingen / »Zum faulen Pelz« Schon 2018 bis zum 06.01.2019 lief diese Ausstellung am selben Ort, offensichtlich mit Erfolg (oder hat es eher mit dem Hausnamen »Zum faulen Pelz« zu tun?). Wer sie verpasst hat, hat nun nochmals die Gelegenheit zum Besuch. Natürlich darf man in dieser…

Stellplätze in der Region Ulm / Alb-Donau-Kreis

Stellplätze in der Region Ulm / Alb-Donau-Kreis Es liegt schon etwas zurück, dass die SÜDWEST PRESSE Ulm (SWP) unter dem Titel „Wohnmobile können kommen“ über bestehende und in Planung befindliche Stellplätze in meiner Region Ulm / Alb-Donau-Kreis berichtet hat (22.01.2019) Als besonderes Schmankerl ist auf der Online-Seite der Redaktion unter swp.de/stellplatz eine GoogleMap© mit Kurzinformationen zu…

Zeitenwende 1918/19 – Künstler zwischen Depression und Aufbruch

bis 28.04.2019 Zeitenwende 1918/19 – Künstler zwischen Depression und Aufbruch Städtischen Galerie Museum Schloss Ettlingen Ettlingen beherbergt eine sehenswerte Sammlung von Werken Karl/Carl Hofer und Skulpturen von Karl Albiker, die normalerweise neben anderen Künstlern in der Sammlung präsentiert werden. Aktuell mussten diese jedoch einem Ausstellungsprojekt des Netzwerk Museen F/CH/D ( www.netzwerk-museen.de  ) weichen, in dessen…

Der junge Picasso. Blaue und rosa Periode

bis 26.05.2019    Der junge Picasso. Blaue und rosa Periode Fondation Beyeler Riehen bei Basel Die Fondation Beyeler verfügt selbst neben den speziell Picasso gewidmeten Museen über einen der reichhaltigsten Bestände seines Lebenswerkes und zeigt dies noch bis 05.05.2019 parallel zur Hauptausstellung unter dem Titel Sammlung Beyeler | Picasso Panorma und gibt darin auch einen…

Mythos Leipziger Schule von 1960 bis heute

verlängert bis 28.04.2019      Mythos Leipziger Schule von 1960 bis heute Museum für aktuelle Kunst Sammlung Hurrle Durbach Anfang des Jahrtausends machten Künstler Furore, die mit dem Label „Neue Leipziger Schule“ versehen wurden und teilweise wie z.B. Neo Rauch auf dem internationalen Kunstmarkt Beachtung fanden. Diese Ausstellung hingegen beleuchtet das ganze Phänomen Leipziger Schule….

Die Brücke

bis 24.03.2019    Die Brücke Museum Frieder Burda Baden-Baden Das Museum Frieder Burda widmet die Winterausstellung den farbenfrohen Werken der Künstlergruppe DIE BRÜCKE. Neben Werken aus der eigenen Sammlung ist sie hauptsächlich mit Leihgaben des Brücke Museums Berlin (http://www.bruecke-museum.de/ ) sowie weiterer Leihgeber bestückt, darunter Werke, die sich in der Öffentlichkeit rar machen. Aktuell zeigt das…

Franz Radziwill und die Gegenwart

bis 22.04.2019 Franz Radziwill und die Gegenwart. Landschaft Technik Medien Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen Während Franz Radziwill in Norddeutschland eine bekannte Größe und in vielen Museen vertreten ist, findet man ihn im süddeutschen Raum eher seltener. So ist es begrüßenswert, dass die Städtische Galerie in Bietigheim-Bissingen diese Wahrnehmungslücke mit dieser Ausstellung schließt. Nach zunächst expressionistischen Anfängen…

La Boheme. Toulouse-Lautrec und die Meister von Montmartre

bis 22.04.2019      La Boheme. Toulouse-Lautrec und die Meister von Montmartre Plakate Galerie Stihl Waiblingen Diese sehr sehenswerte Schau sämtlicher Plakate von Toulouse-Lautrec, angereichert durch weitere Plakatkünstler seiner Zeit entführt in das Paris am Ende des 19. Jahrhunderts und die erste Blütezeit der künstlerischen Plakatkunst. Nicht nur die bekannten Motive des Montmartre mit seinen…

Tizian und die Renaissance in Venedig

bis 26.05.2019      Tizian und die Renaissance in Venedig Städel Frankfurt In Venedig entwickelte sich neben Florenz eine Variante der Renaissance-Malerei, bei der die Wirkung von Licht und Farbe im Vordergrund stand. Tizian war der bestimmende Name, weshalb sich das Städel auch durch die Versammlung von rund 20 Gemälden um eine angemessene und in…

Nürnberg Wohnmobilstellplatz Wöhrder See

Nürnberg Wohnmobilstellplatz Wöhrder See Dr.-Gustav-Heinemann-Straße 50 / Veilhofstraße, 90491 Nürnberg 49°27’33.1″N 11°06’46.0″E   /   49.459191, 11.112789 Kostenloser Platz für max. 3 Übernachtungen, außer Mülleimer keine V/E offiziell 8 Plätze, gelegentlich auch von PKW genutzt Bushaltestelle ca. 200m, Einkaufsmöglichkeiten ca. 1km, Stadtzentrum ca. 2km entlang der Pegnitz Lage eigentlich ruhig, allerdings direkt am Bahndamm, was für lärmsensible…