Ahrenshoop. Die Künstlerkolonie an der Ostsee

on

bis 10.03.2019     

Ahrenshoop
Die Künstlerkolonie an der Ostsee

Gemäldegalerie Dachau

Im vergangenen Jahr wurde in Ahrenshoop, eine der ältesten Künstlerkolonien Deutschlands, die auch heute noch von Künstlern belebt und ihr Umfeld auf Fischland-Darß auch fortwährend von Gastkünstlern und Fotografen abgebildet wird, der 125-jährige Geburtstag der Künstlerkolonie gefeiert.

Schon 1889 entdeckten die Maler Paul Müller-Kaempff und Oskar Frenzel bei einer Wanderung über das Fischland den malerischen Ort auf dem schmalen Landstreifen zwischen Meer und Bodden und bereits wenige Jahre später siedelten sich die ersten Künstler dort an.  Die Ausstellung bietet fernab vom Ursprungsort einen Einblick in das ehemalige künstlerische Schaffen an der Ostsee und die Motivwelt bis heute.

Wer die Gemäldegalerie Dachau noch nicht kennt, dem ist auch zu empfehlen, sich die sehr sehenswerte Sammlungsausstellung zum Wirken der Dachauer Künstlerkolonie sowie des Münchner Umlandes anzusehen.