Lesser Ury

nur noch bis 24.10.2021 Lesser UryStadt Land Licht Schloss Achberg (Kreis Ravensburg) Leser Ury vertrat eine eigenständige künstlerische Position im Berlin der Jahrhundertwende des 19. zum 20. Stilistisch ein Vertreter des deutschen Impressionismus wie Max Liebermann, stand er seinen Künstlerkollegen eher distanziert gegenüber und fand erst spät in die Berliner Sezession. Neben menschenleeren Landschaften widmete…

Expressionismus Schweiz

bis 16.01.2022 Expressionismus Schweiz Kunst Museum Wintherthur – Reinhard am Stadtgarten Expressionismus und Schweiz bringt man herkömmlich mit der Übersiedlung des kranken Ernst Ludwig Kirchner in die Davoser Berge in Verbindung. So kann es nicht wundern, dass auch er in dieser Ausstellung prominent vertreten ist. Expressionismus, Fauvismus und Kubismus sind aber künstlerische Strömungen, die traditionell…

Robert Weise (1870-1923)

bis 09.01.2022 Robert Weise (1870-1923)Natur und Salon Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz Vor mehr als hundert Jahren zählte der u.a. zeitweilig am Bodensee lebende Maler Robert Weise zur  Münchner Künstlergruppe Scholle, die der fortschrittlichen Zeitschrift Jugend nahestand, und hatte deutschlandweit Ausstellungen und Erfolge. Sie standen für den Aufbruch der Münchner Malerei zur Moderne. Ab 1906 wirkte er…

Beat Zoderer

verlängert bis 30.01.2022 Beat Zoderer.Visuelle Interferenzen 1990-2020 Kunsthalle Weishaupt Ulm Die für den Schweizer Künstler Beat Zoderer ausgerichtete Werkschau geht nach bereits langer Laufzeit in die Verlängerung, also eine gute Gelegenheit, die Ausstellung noch oder nochmals zu besuchen – und es lohnt sich für alle, die sich mit Konkreter Kunst anfreunden können. Neben dem Zusammenwirken…

Die Kinderzeichnung und der Expressionismus

bis 7.11.2021 Punkt, Linie, Fläche.Die Kinderzeichnung und der Expressionismus Schloßmuseum Murnau Schon 1911 nahm Kandinsky im Almanach „Der Blaue Reiter“ Bezug zur Kinderzeichnung, aber schon vorhin stand diese im Fokus von künstlerischen Betrachtungen u.a. bei Alfred Lichtwark, der als erster Direktor der Hamburger Kunsthalle 1898 die Ausstellung „Das Kind als Künstler“ präsentierte. Namhafte Künstler wie…

Campendonk. Die Expressionisten und das Kunsthandwerk

bis 1.11.2021 Ringsum Schönheit.Campendonk. Die Expressionisten und das Kunsthandwerk Museum Penzberg – Sammlung Campendonk Der Anfang des 20. Jahrhunderts war unter anderem auch geprägt durch Reformbewegungen, die kunsthandwerkliche und künstlerische Erneuerungen miteinander verknüpften. Teilweise war dies auch den Ausbildungswegen geschuldet. Heinrich Campendonk und Helmuth Macke absolvierten auf der Kunstgewerbeschule Krefeld bei Johan Thorn Prikker ihre…

Lieselotte von Faber. Malen im Verborgenen

bis 3.10.2021 (Verlängerung geplant – im Terminkalender ausgewiesen, auf der Ausstellungsseite noch nicht geändert) Lieselotte von Faber. Malen im VerborgenenRetrospektive eines faszinierenden malerischen Lebenswerks Städtische Galerie in der Badstube Wangen im Allgäu Als die Künstlerin 2014 mit 94 starb, war ihr malerisches Werk der Öffentlichkeit völlig unbekannt. Zunächst besuchte Lis Müller in ihrer Heimatstadt Nürnberg…

Walter Strich-Chapell

bis 24.10.2021 Walter Strich-Chapell Albmaler Museum Münsingen (Schwäbische Alb) Die Ausstellung präsentiert neben einigen Lithographien vor allem Gemälde der Schwäbischen Alb und von Sersheim und Umgebung, dem späteren Wohnort des Künstlers, den er angeblich gewählt hat, weil er günstig zwischen den Akademiestandorten Stuttgart und Karlsruhe liegt. Ursprünglich zum Dekorationsmaler ausgebildet und als Theatermaler in Stuttgart…

WEL Walter Eberhard Loch

bis 7.11.2021 WEL Walter Eberhard LochEin akademischer Malergraphiker des Expressionismus Kunststiftung Hohenkarpfen Hausen ob Verena Der 1885 in Breslau geborene Künstler studierte bereits mit 16 Jahren an der Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau, bevor er als Graphiker nach Berlin ging und während des 1. Weltkriegs als Zeichenlehrer in Liegnitz (poln. Legnica) tätig war. Nach…

Albert Burkart (1898-1982)

bis 28.11.2021 Albert Burkart (1898-1982)Meine Kunst ist Bekenntnis Galerie Fähre Altes Kloster Bad Saulgau Der in Riedlingen geborene Künstler studierte an den Kunstakademien in München und Stuttgart und tat sich hauptsächlich als Kirchenkünstler hervor. So schuf er für fast 70 Kirchen Wandgemälde, Altarbilder und Kreuzwege sowie Fenstergestaltungen in 35 Gotteshäusern. Außerdem illustrierte er den grünen…