In eigener Sache 2019

In eigener Sache 2019 Leider hat mich nur wenige Wochen bevor ich wieder so richtig zu längeren Kunst- und Sightseeing-Touren durchstarten wollte eine ungünstige gesundheitliche Diagnose erreicht, so dass ich die Reisepläne evtl. für 2019 ganz oder weitgehend ad acta legen muss und mich stattdessen einer längeren Therapie unterziehe, in der Hoffnung, dass der Körper…

Willi Siber

bis 02.02.2020               der weg Willi Siber 1980-2020 Museum Villa Rot Burgrieden Anlässlich des 70. Geburtstags präsentiert die Villa Rot einen sehr sehenswerten Ausschnitt aus den Schaffensphasen der letzten 40 Jahre. Während zumindest sein öffentliches Werk in den 80ern noch mehr von malerischen Positionen der sogenannten Neuen Wilden geprägt war,…

Ins Licht gerückt! Künstlerinnen Oberschwaben 20. Jahrhundert

bis 14.04.2020 Ins Licht gerückt! Künstlerinnen Oberschwaben 20. Jahrhundert Museum Biberach Seit längerem präsentiert das Museum Biberach (früher bekannt als Braith-Mail-Museum) eine lockere Ausstellungsreihe, in der die künstlerischen Positionen und Entwicklungen in Oberschwaben verfolgt werden. Hier nun werden rund 150 Jahre künstlerischen Wirkens von Frauen mit Bezug zu Oberschwaben in ihrer stilistischen und thematischen Vielfalt…

Stellplatz Freilichtmuseum Glentleiten

Stellplatz Freilichtmuseum Glentleiten (Nähe Kochelsee) Der kostenlose Stellplatz für ca. 10 Wohnmobile liegt oberhalb des großen Parkplatzes beim Freilichtmuseum Glentleiten außerhalb von Großweil. Von 9-18 h ist das Areal nur als kostenloser Parkplatz zu benutzen, von 18-9 h ist Campen gestattet. Keine V/E, jedoch nach Schließung des Freilichtmuseums ein sehr ruhiges Areal (von Mitte November…

Der Blaue Reiter. Das Moment der Abstraktion

bis 03.05.2020 (verlängert)             Der Blaue Reiter. Das Moment der Abstraktion Franz Marc Museum Kochel am See Kandinskys Entwicklung vom russisch geprägten Jugendstil über die farbintensiven Bilder der frühen Murnauer Zeit bis zu abstrakten Kompositionen ist hinlänglich bekannt. Das Franz Marc Museum widmet sich in dieser Ausstellung vorrangig den Abstraktionstendenzen der…

Pinakothek der Moderne München

Pinakothek der Moderne München Der präsentierte Sammlungsausschnitt ist in jedem Fall einen Besuch wert und insbesonders sonntags wird dies auch durch den symbolischen Eintrittspreis von 1 € zusätzlich erleichtert. Neben Kunst der Moderne ab ca. 1900 bis heute und Fotografie werden auch die Bereiche Design und Architektur exemplarisch präsentiert, ergänzt durch Sonderausstellungen. Bei diesen sorgt…

Forever Young. 10 Jahre Museum Brandhorst

bis 26.04.2020 Forever Young. 10 Jahre Museum Brandhorst Museum Brandhorst München Zugegeben, die Sammlung Brandhorst geht mit der Mehrzahl der darin enthaltenen Künstler an der Kunst, die mich anspricht, vorbei. Trotzdem wollte ich mir die Gelegenheit nicht nehmen lassen, zur Halbzeit der aktuellen Jubiläumsschau mal einen Blick auf die Sammlung sowie die Neuerwerbungen der letzten…

Van Dyck

bis 02.02.2020            Van Dyck Alte Pinakothek München Anthonis van Dyck hat einen herausragenden Ruf vor allem als Porträtmaler seiner Zeit. Zu Lebzeiten stand er lange Zeit etwas im Schatten seines rund 20 Jahre älteren Antwerpener Kollegen Peter Paul Rubens, in dessen Werkstatt er zeitweilig als Assistent wirkte. Wie sehr dieser…

Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin

bis 16.02.2020            Lebensmenschen. Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin Städtische Galerie Kunstbau Lenbachhaus München 1896 waren beide aus Sankt Petersburg nach München gekommen und fast dreißig Jahre ihres Lebens und Werks waren sie eng miteinander verbunden, auch wenn Jawlensky Beziehungen zu anderen Frauen pflegte und eine Familie gründete. Mit…

O. Winston Link

bis 26.01.2020 O. Winston Link. Retrospektive Kunstfoyer Kulturstiftung Versicherungskammer München Diese Ausstellung dürfte Eisenbahnfans und Fotofreunde gleichermaßen faszinieren. Ogle Winston Link verfolgte zwischen 1955 und 1960 ein besonderes Projekt. Angesichts des angekündigten Endes des Dampflokomotivenzeitalters wollte er diese Ära noch in Fotos festhalten. Auch wenn dabei die Loks im Zentrum standen, ging es ihm darüber…

Allgäu. Diether Kunerth / Friedrich Hechelmann / Philipp Reisacher

bis 6.01.2020 Allgäu. Diether Kunerth / Friedrich Hechelmann / Philipp Reisacher Museum für zeitgenössische Kunst Dieter Kunerth Ottobeuren Das Allgäu dient als verbindendes Element der drei Künstler. Während Philipp Reisacher vor allem die Stimmung der Landschaften transportiert und Friedrich Hechelmann überwiegend sein Frühwerk des Phantastischen Realismus präsentiert, greift Diether Kunerth expressiv in den Farbtopf und…